Ruthenbeck bis Saisonende Köln-Trainer

20. Dezember 2017, 17:16
6 Postings

Stöger-Nachfolger von Interimslösung zum Chef befördert

Köln – Stefan Ruthenbeck wird beim 1. FC Köln von der Interimslösung zum Cheftrainer. Der Tabellenletzte gab nach Sondierungsgesprächen am Mittwoch bekannt, dass der 45-Jährige einen Vertrag bis Saisonende bekommt. Der eigentliche U19-Trainer der Kölner hatte am 3. Dezember den Posten des zuvor beurlaubten Peter Stöger übernommen.

Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ruthenbeck nur für fünf Spiele Profi-Coach sein sollte. In diesen fünf Partien mit den Kölner Profis gab es für Ruthenbeck vier Niederlagen und nur einen Sieg: den am 17. Bundesligaspieltag beim 1:0 gegen Wolfsburg. Am Dienstag unterlag man im Cup-Achtelfinale bei Schalke 04: mit 0:1. (APA, 201.12. 2017)

Share if you care.