Ubisoft verschenkt Hackerspiel "Watch Dogs"

    20. Dezember 2017, 11:05
    34 Postings

    Open-World-Game steht in der PC-Version zur Verfügung

    Neben dem Strategiespiel "World in Conflict" und dem Action-Adventure "Assassin's 4 Creed Black Flag" verschenkt Ubisoft im Rahmen der Aktion Playdays nun auch das 2014 erschienene Hackerspiel "Watch Dogs". Zumindest die PC-Version. Diese ist wie die anderen Games noch bis einschließlich dem 23. Dezember kostenlos über den Download-Store des Herstellers verfügbar.

    Totale Überwachung

    In "Watch Dogs" kontrolliert ein Betriebssystem namens Central Operating System (ctOS) die Infrastruktur Chicagos und bündelt sämtliche Informationen die Bewohner der Stadt. Spieler übernehmen die Rolle von Aiden Pearce, einem Hacker und ehemaligen Verbrecher, dessen kriminelle Vergangenheit zu einer gewaltsamen Familientragödie geführt hat. Auf der Jagd nach denen, die seiner Familie Leid zugefügt haben, kann Aiden alles überwachen und manipulieren, was ihn umgibt und mit dem städtischen Netzwerk verbunden ist. (red, 20.12.2017)

    wirspielen
    Video: So spielt sich der Nachfolger "Watch Dogs 2".
    • Artikelbild
      foto: watch dogs
    Share if you care.