ORF-Auftritte der Regierung: Ziffernnoten für Staatslenker

19. Dezember 2017, 14:02
61 Postings

Ein glattes Sehr gut gebührt Kanzler und Vizekanzler für den abendlichen Talk mit Claudia Reiterer und Armin Wolf

Ein besonders segensreiches Vorhaben der neuen Bundesregierung besteht in der Wiedereinführung der Ziffernnoten für unsere Taferlklassler. Da ist es nur recht, mehr noch aber billig, auch die ersten ORF-Auftritte der frischgebackenen Staatslenker gewissenhaft zu benoten.

Ein glattes Sehr gut gebührt Kanzler und Vizekanzler für den abendlichen Talk mit Claudia Reiterer und Armin Wolf. Der Sebastian sitzt mit dem Heinz-Christian seit Montag in einer Bank. H.-C. wirft dem Chef verschmitzte Blicke durch schön gefasste Gläser zu. Früher, sagt H.-C., habe man einander noch nicht so gut gekannt. Da seien "Rededuelle gelebt" worden. An seinem Wortschatz muss der Vizekanzler noch arbeiten. Dafür nur Befriedigend.

An diesem Punkt sind die Noten für die Angelobung nachzureichen. UHBP Van der Bellen verdient im Fach "Gute Laune" eine glatte Eins. Für ihn gilt die Weisheit: Ein guter Tag beginnt mit der Angelobung einer Mitte-rechts-Regierung. Der Bundespräsident hat sogar für den bärbeißigen Neo-Innenminister ein paar liebe Worte parat. Kickl strahlt über das ganze aschfahle Gesicht. Punkteabzüge gibt es wegen des Schusselfaktors (Nikotinengpass), daher nur eine Zwei plus für UHBP.

Abends dann der Runde Tisch der Klubchefs. Ein Befriedigend für die leicht sediert wirkenden Herrschaften von der Opposition. Ein gusseisernes Sehr gut mit Eichenlaub hat sich hingegen Walter Rosenkranz von der FPÖ verdient. Er möchte, den Ziffernnoten sei Dank, unsere Abc-Schützen ordentlich disziplinieren. Stahlbäder für Weicheier sind somit vorprogrammiert. Setzen, Herr stellvertretender Klubobmann: eine blank gewienerte Eins. (Ronald Pohl, 19.12.2017)

  • Kanzler Kurz und Vizekanzler Strache im ORF-Interview.
    foto: screenshot / orf tvthek

    Kanzler Kurz und Vizekanzler Strache im ORF-Interview.

Share if you care.