Rückblende auf die Comic-Highlights des Jahres 2017

    Ansichtssache3. Jänner 2018, 06:00
    4 Postings

    Pictotop blickt noch einmal zurück und findet Wunderbares aus der Welt der Quantenphysik, Forscher im Fettnäpfchen und Comic-Perlen aus Österreich

    Bevor sich Pictotop wieder auf aktuelle Neuerscheinungen stürzt, wollen wir noch einmal jene Comics Revue passieren lassen, die im letzten Jahr einen besonderen Eindruck hinterlassen haben.

    Nur damit's keine Missverständnisse gibt: Dies ist eine kleine, vollkommen subjektive Auswahl von Fundstücken, die hauptsächlich dem Graphic-Novel-Bereich zuzuordnen sind, von Biografien über Sachbücher bis hin zu Kurzgeschichten (und ein Cartoonband ist auch dabei). Heuer lege ich neben Highlights aus dem Bereich der Wissenschaftscomics einen Schwerpunkt auf österreichische Produktionen – natürlich ohne jeglichen Anspruch auf Ranking-Tauglichkeit und Vollständigkeit.

    Bitte posten Sie Ihre persönlichen Comic-Bestenlisten!

    (Karin Krichmayr, 3.1.2018)

    foto: robert deutsch/avant
    Bild 1 von 10

    Codeknacker und Computerpionier

    Alan Turing war ein frühes Computergenie, heute ist er bekannt als Codeknacker der Nazi-Verschlüsselungsmaschine Enigma und Erfinder des Turing-Tests. Persönlich ging er daran zugrunde, dass er zu offen mit seiner Homosexualität umging. Bildgewaltig legt der deutsche Illustrator Robert Deutsch in seiner großartigen Comic-Biografie Schicht um Schicht das unkonventionelle Leben des Mathematikers mit dem Schneewittchen-Spleen frei.

    Mehr über das Buch lesen Sie hier:

    Turing-Comic: Der Codeknacker mit dem Schneewittchen-Spleen

    Robert Deutsch, "Turing". € 30,80 / 192 Seiten. Avant-Verlag, Berlin 2017

    Share if you care.