Bisher umfassendste Karte des Südhimmels veröffentlicht

Video25. Dezember 2017, 07:00
15 Postings

Die bisherigen Durchmusterungsdaten des Skymapper-Teleskops in Australien umfassen 300 Millionen Objekte und sind nun online verfügbar

300 Millionen Sterne und Galaxien auf 70.000 Aufnahmen: Astronomen haben die bisher umfangreichste Karte des Südhimmels erstellt und veröffentlicht. Die Himmelsdurchmusterung, die seit mehreren Jahren mithilfe des SkyMapper-Teleskops am Siding Spring-Observatorium in Australien durchgeführt wird, förderte bisher knapp 18 Terabyte an Daten zutage, die nun online verfügbar sind.

anu tv
Bericht von Forschern der Australian National University zum Projekt SkyMapper.

"Die Karte ist die bisher beste des Südhimmels, aber wir stehen erst am Anfang eines fünfjährigen Programms", sagte Christian Wolf von der Australian National University (ANU). "Die endgültige Karte wird auch Sterne und Galaxien abbilden, die 50 Mal lichtschwächer als die heute verzeichneten sind."

Bis dahin versprechen die jetzt schon vorliegenden Daten viele neue Entdeckungen. Hier geht es zur Karte inklusive aller Rohdaten:

--> SkyMapper: Southern Sky Viewer

(red, 25.12.2017)

  • Artikelbild
    foto: skymapper/anu
Share if you care.