Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

18. Dezember 2017, 10:53
10 Postings

Für Deutschland-Chef Ralf Kleber ist das keine Frage des Ob, sondern: "Nur Frage des Wann"

Seattle/Berlin – Der US-Onlinehändler Amazon plant Ladengeschäfte für den deutschen Markt. "Das ist keine Frage des Ob, sondern des Wann", sagte Ralf Kleber, Deutschland-Chef des Konzerns, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montag). Der klassische Handel in Deutschland mache noch immer 90 bis 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus und sei sehr beliebt. Amazon werde sich dem deshalb nicht verschließen.

Zudem schloss Kleber Sondergebühren für die künftige Zustellung an die Haustür aus. Zu entsprechenden Erwägungen von Konkurrenten sagte der Manager: "Das kommentiere ich nicht. Aber wir nennen uns die Erfinder des versandfreien Zustellens." (APA, 18.12.2017)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Online-Handel will in Deutschland künftig auch stationär punkten.

Share if you care.