Kraft in Engelberg-Quali vor deutschem Duo

15. Dezember 2017, 18:31
4 Postings

Alle ÖSV-Springer für Samstags-Konkurrenz qualifiziert

Engelberg – Doppel-Weltmeister Stefan Kraft hat am Freitag die Qualifikation für den ersten Weltcupbewerb der Skispringer in Engelberg für sich entschieden. Der Salzburger gewann nach einem Flug auf 134,5 m mit 3,8 Punkten Vorsprung auf den deutschen Weltcupspitzenreiter Richard Freitag (132 m). Dritter wurde dessen Landsmann Markus Eisenbichler (128).

Zweitbester ÖSV-Mann war Gregor Schlierenzauer (133) als Siebenter. Michael Hayböck (13.) und Daniel Huber (19.) kamen auch in die Top 20. Mit Manuel Poppinger (28.), Manuel Fettner (32.) und Clemens Aigner (42.) qualifizierten sich auch die restlichen Österreicher für den Wettkampf der besten 50 am Samstag. (APA, 15.12. 2017)

Share if you care.