Die Lieblingskekse der Österreicher

23. Dezember 2017, 12:00
89 Postings

Jalapeño-Zimt-Knöpfe sind nicht darunter

Wussten Sie, dass das Wort "Keks" nichts anderes ist als die eingedeutschte Variante der englischen Pluralform "cakes"? Der Duden empfahl noch 1915, "es muß in der Einzahl Kek gesagt werden, nicht Keks ".

foto: apa/barbara gindl

Die Menschen aber blieben beim Keks, genauso wie sie bis heute bei den traditionellen Rezepten blieben. Jalapeño-Zimt-Knöpfe oder Limonen-Marshmallow-Biskuits kommen den Österreichern nicht in die Dose, es dominieren weiterhin Vanillekipferln und Linzer Augen.

Grafik: Michaela Köck, Marie Jecel; Quelle: marktmeinungmensch

Was auch immer Sie bevorzugen, lassen Sie sich Ihren Kek gut schmecken! (mcmt, 23.12.2017)

Share if you care.