Wie Microsoft Office und Bing mit künstlicher Intelligenz besser machen will

    14. Dezember 2017, 10:28
    10 Postings

    Das Unternehmen gab auch eine Partnerschaft mit Reddit bekannt

    Künstliche Intelligenz (KI) ist bei den großen Internetkonzernen einer der wichtigsten Trends derzeit. Microsoft hat auf einem Event in San Francisco sowie in einem Blogeintrag bekannt gegeben, dass seine Suchmaschine Bing und Office 365 neue KI-Features erhalten sollen. Außerdem arbeitet man nun enger mit Reddit zusammen.

    Neue Office-Features

    Office Insights kann Excel Tabellen mithilfe von maschinellem Lernen durchsuchen. Damit sollen Trends, Sonderfälle und andere sinnvolle Visualisierungen erkannt werden und ein neuer Blick auf die Daten möglich sein. Die Insights werden am rechten Fensterrand angezeigt und noch im Dezember als Vorschau-Version veröffentlicht. Mit häufigerer Nutzung soll die Funktion dazu lernen.

    Word-Dokumente und E-Mails werden mithilfe von KI nach Abkürzungen durchsucht. Das Acronyms genannte Tool soll dabei für eine Organisation typische Abkürzungen erkennen und diese gleich erklären. Das Feature kommt 2018.

    In der mobilen Version von Outlook erinnern Benachrichtigungen daran, wann man zu einem Termin losfahren sollte. Die Funktion Time of Leave wird noch im Dezember für iOS-Nutzer in Ländern ausgerollt, in denen Cortana verfügbar ist.

    Mehr Intelligenz für Bing

    Auch in seine Suche Bing hat Microsoft Maschinenlernen integriert. Nutzer sollen damit beispielsweise umfassendere Antworten zu einem Thema erhalten, berichtet "Techcrunch" von dem Microsoft-Event. So sollen verschiedene Standpunkte zu einer Sucheanfrage präsentiert werden.

    Mit einer neuen intelligenten Bildersuche können Nutzer nach bestimmten Gegenständen in einem Foto suchen – als Beispiel wird die Suche nach ähnlichen Halsketten genannt, wie sie Angelina Jolie auf einem Foto trägt. Die neuen Funktionen werden ab sofort ausgerollt.

    Partnerschaft mit Reddit

    Zudem hat Microsoft eine Partnerschaft mit Reddit angekündigt, um Suchergebnisse der Seite besser zu präsentieren. So sollen etwa Informationen aus Reddits AMA-Sessions (Ask me Anything), bei denen sich oft auch Prominente den Fragen der Nutzer stellen, besser in die Bing-Suchergebnisse integriert werden.

    Nach Angaben von Microsoft finden zwei Drittel der Desktop-Suchen in den USA über Bing statt – wenngleich nicht unbedingt immer direkt über die Seite, sondern auch über Partnerschaften wie mit Yahoo. Wann die neuen Features auch in der mobilen Suche integriert werden, ist nicht bekannt. (red, 14.12.2017)

    • Bing soll mithilfe künstlicher Intelligenz besser werden.
      screenshot: microsoft

      Bing soll mithilfe künstlicher Intelligenz besser werden.

    Share if you care.