Wie würde Ihre Partnersuchannonce ausschauen?

    User-Diskussion15. Dezember 2017, 07:52
    307 Postings

    Er sucht Frau, sie sucht Mann, er sucht Mann, und sie sucht Frau. Auf der Suche nach der Liebe werden die eigenen Vorzüge herausgestrichen. Wie würden Sie sich in einer Partnersuchanzeige beschreiben?

    Die Liebe finden, ein Wunsch, der viele eint, und dennoch gibt es unzählige Singles, die nicht zueinanderfinden. Über diverse Partnersuchplattformen wird die Liebe fürs Leben gesucht, auf Tinder tummeln sich einsame Herzen, die auf der Suche sind, und auch die guten alten Partnersuchannoncen in Zeitungen erzählen von der Sehnsucht nach einem Gefährten. Alle haben sie eines gemeinsam: Zweisamkeit. Mit kurzer Beschreibung der eigenen Person und des gesuchten Partners hofft man auf Zuschriften und das große Glück. Bei manchen Anzeigen hat man das Gefühl, dass die Liebe funktionieren muss. Wer weiß, vielleicht hat sich der Topmann gefunden:

    Graz und Umgebung: Topfrau sucht Topmann für Topbeziehung. Ich bin Ende 40, blond, sportlich, akademisch und und und.

    Die Ansprüche an einen potenziellen Partner können aber auch anders formuliert werden:

    Lustvoll gemeinsam das Bett zerwühlen, lachend und schwitzend tanzen lernen, schmerzliche Zeiten teilen können, vertrauensvoll das Leben begreifen: kluge, warme, runde Schöne, 44/175, begehrt g'standenes, g'scheites, g'waschenes Mannsbild mit Lebensfreude, klaren Verhältnissen und eigenem Einkommen zum Liebhabe(r)n oder mehr.

    Gerne werden Metaphern in Annoncen bemüht – ja, warum eigentlich?

    Attraktives, nicht alltägliches Mutterschiff 42/1.73/65, vorübergehend auf Grund gelaufen, sucht zum erfolgreichen, lustvollen Auftauchen männliche Unterstützung, um zukünftig gemeinsam der Sonne entgegenzuschippern.

    Zwischen Sympathie und Mitleid lesen sich diese Zeilen:

    Ich (ruhiger Typ, 30) sitze gerade in alten Jeans auf dem Boden meines Wohnzimmers und bastle an diesem Anzeigentext: Würde gerne eine Frau treffen, eher gesprächig & natürlich vom Wesen her, so 24–30, die gerne liest bzw. sich für Kunst interessiert. Ich mag: Flohmärkte, Fotografieren, grüne Wiesen, Stadtbahnbögenlokale ...

    Ein verlockendes Angebot, oder doch nicht?

    Meinen Gesamtbestand an Weihnachtsschokolade tausche ich (Unternehmer, 39/184) gegen eine ungebundene, junge Frau, "süß", vielfältige Geschmacksrichtungen, ansprechende Verpackung, lange haltbar, mit Qualitätszertifikat.

    User "teenagemutant" sucht in den STANDARD-Foren nach der Liebe:

    Poster "Absolute_Madman" ist auch auf der Suche – einer sehr speziellen Suche:

    Wie würden Sie Ihre Partnersuchanzeige formulieren?

    Wie würden Sie sich beschreiben? Welche Eigenschaften müsste Ihr Wunschpartner mitbringen? Was schreckt Sie bei solchen Suchanzeigen ab, und was spricht Sie an? Schreiben Sie Ihre Annonce im Forum! Mit der Bewertungsfunktion können Sie zeigen, ob Sie sich durch die Offerte angesprochen fühlen oder eben nicht. (Judith Handlbauer, 15.12.2017)

    • Sind Sie auf der Suche – und wonach halten Sie Ausschau?

      Sind Sie auf der Suche – und wonach halten Sie Ausschau?

    • Hoffnung auf ein baldiges "Zu Zweit": vor zehn Jahren im STANDARD.
      foto: derstandard.at

      Hoffnung auf ein baldiges "Zu Zweit": vor zehn Jahren im STANDARD.

    Share if you care.