Android-Zahlen: Zartes Lebenszeichen von "Oreo"

    12. Dezember 2017, 13:05
    23 Postings

    Marktanteil im letzten Monat fast verdoppelt, bleibt aber marginal – Vorgänger "Nougat" legt am stärksten zu

    In den vergangenen Wochen hat sich ein kleiner Hoffnungsschimmer in der Android-Welt aufgetan: Gleich mehrere Hersteller haben mit der Auslieferung von Updates auf Android 8 "Oreo" für einzelne ihrer Smartphones begonnen. Nun gibt es neue Zahlen für die Verbreitung einzelner Android-Versionen – in denen sich dieser Effekt bisher aber nur begrenzt niederschlägt.

    Ranking

    Der Marktanteil von Android 8 hat sich im Vergleich zum Vormonat zwar beinahe verdoppelt, verbleibt aber marginal. Mit 0,5 Prozent (+0,2) kommt "Oreo" nun auf die selbe Verbreitung wie das vor mehr als sechs Jahren veröffentlichte Android 4.0 "Ice Cream Sandwich". Geht man nach den Erfahrungen der Vorjahre wird sich eine signifikante Änderung dieser Situation erst dann einstellen, wenn große Hersteller wie Samsung Updates für ihre beliebtesten Geräte liefern und gleichzeitig mehr Neugeräte mit Android 8 verkauft werden.

    grafik: google

    Details

    Ansonsten zeigen die Zahlen die Fortsetzung des Trends des Vormonats: Am stärksten kann Android 7 "Nougat" zulegen, mit einem Plus von 2,7 Prozentpunkten ist es jetzt global gesehen auf fast einem Viertel aller aktuell genutzte Android-Geräte zu finden (23,3 Prozent). Am meisten eingesetzte Plattformgeneration bleibt Android 6 Marshmallow, das allerdings wieder unter die 30-Prozent-Hürde gefallen ist (29,7/-1,2), auch Android 5 und 4.4 verlieren dieses Monat deutlich. Alle älteren Releases sind für App-Entwickler mittlerweile weitgehend irrelevant.

    Disclaimer

    Angemerkt sei, dass die Google-Zahlen wie immer einen globalen Überblick bilden, die regionale Verbreitung unterscheidet sich hiervon zum Teil erheblich. So sind etwa in Europa und den USA aktuelle Android-Versionen typischerweise deutlich weiter verbreitet als im weltweiten Schnitt. (apo, 12.12.2017)

    • Android gibt es in vielen verschiedenen Versionen.
      foto: andreas proschofsky / der standard

      Android gibt es in vielen verschiedenen Versionen.

    Share if you care.