Festnahme nach Polizistenmord in Frankreich

11. Dezember 2017, 16:27
posten

24-Jähriger war Vertrauter des islamistischen Täters

Paris – Eineinhalb Jahre nach dem Mord an einem Polizisten und dessen Lebensgefährtin in Frankreich ist ein möglicher Komplize des Täters festgenommen worden. Es handle sich um einen Vertrauten des Islamisten Larossi Abballa, der das Paar am 13. Juni 2016 mit Messerstichen getötet hatte, hieß es am Montag vonseiten der Ermittler.

Abballa selbst wurde nach seinem Angriff in Magnanville westlich von Paris von Elitepolizisten getötet. Die DNA des 24-Jährigen wurde demnach an dem Computer der Mordopfer gefunden. Gegen den Festgenommenen wird bereits im Zusammenhang mit einem vereitelten Anschlag ermittelt. Dabei geht es um Pläne mehrerer Frauen für einen Anschlag mit einer Autobombe in Paris im September 2016. Dem Mann wird vorgeworfen, von dem Vorhaben gewusst und es nicht angezeigt zu haben. (APA, 11.12.2017)

Share if you care.