Historischer Kalender – 14. Dezember

14. Dezember 2017, 00:00
posten

867 – Hadrian II. wird als Nachfolger von Nikolaus I. zum Papst gewählt.

872 – Johannes VIII. wird noch am Todestag seines Amtsvorgängers Hadrian II. als neuer Papst inthronisiert.

1287 – Die Lucia-Flut bricht über die deutsche Nordseeküste herein, wobei über 50.000 Menschen umkommen.

1417 – Der Anführer der Lollarden, Sir John Oldcastle (Lord Cobham), von William Shakespeare in der Figur des Falstaff verewigt, wird als Häretiker hingerichtet.

1482 – Der Münsinger Vertrag zwischen Eberhard V. von Württemberg-Urach und Eberhard VI. von Württemberg-Stuttgart hebt die Teilung der Grafschaft Württemberg nach dem Nürtinger Vertrag 1442 auf. Eberhard V. wird als Eberhard I. Herrscher des vereinigten Württemberg und verspricht dafür Eberhard VI. das Nachfolgerecht.

1542 – Nach dem Tod von König Jakob V. von Schottland wird dessen eine Woche alte Tochter Maria Stuart unter der Regentschaft ihrer Mutter Maria von Guise zur Königin ausgerufen. James Hamilton, Earl of Arran, übernimmt die Regierung.

1702 – Aus Rache für den Tod ihres Fürsten Asano dringen 47 Ronin-Krieger in das Haus des japanischen Shogunatsbeamten Kira Yoshihisa in Edo (Tokio) ein und töten ihn und seine Dienerschaft.

1752 – Durch Verfügung von Kaiserin Maria Theresia wird die Militärakademie (Theresianische Akademie) in Wiener Neustadt als zentrale Ausbildungsstätte für kaiserliche Offiziere gegründet. Erster Leiter wird der spätere Feldmarschall Graf Leopold Daun.

1822 – Der Fürstenkongress von Verona geht mit der Verurteilung der Volkserhebungen in Spanien und Griechenland durch Kaiser Franz I. von Österreich und die absolutistischen Herrscher von Russland, Preußen, Frankreich, Sardinien und Neapel zu Ende.

1837 – König Ernst August I. von Hannover entlässt die "Göttinger Sieben". Er wirft den Professoren der Universität Göttingen Hochverrat vor.

1877 – Serbien greift unter Fürst Milan Obrenovic an der Seite Russlands in den russisch-türkischen Krieg ein.

1907 – Der Niederösterreichische Landtag beschließt die Errichtung eines Landes-Elektrizitätswerkes. Dies ist die Geburtsstunde der NÖLEW – Niederösterreichische Elektrizitätswerke AG. Ab 1922 Niederösterreichische Elektrizitätswerke-AG (NEWAG), ab 1986 Energie-Versorgung Niederösterreich AG (EVN).

1917 – Auf dem Monte Pertica schlagen österreichisch-ungarische Truppen einen italienischen Angriff zurück.

1927 – Großbritannien anerkennt die (faktisch durch eine Reihe von britischen Vorrechten beschränkte) Souveränität des haschemitischen Königreichs Irak und unterstützt dessen Aufnahme in den Völkerbund, die 1932 erfolgt.

1947 – Der letzte britische Vizekönig von Indien, Lord Louis Mountbatten, erklärt, dass sich Indien und Pakistan letzten Endes wieder zusammenschließen würden, was für beide Staaten von Vorteil wäre.

1947 – Der Generalsekretär der polnischen Kommunisten, Wladyslaw Gomulka, kündigt den Zusammenschluss seiner Partei mit den Sozialdemokraten als wichtigen Schritt beim Aufbau der Volksdemokratie an.

1962 – Die amerikanische Venus-Sonde "Mariner-2" schickt die ersten Nahaufnahmen des Nachbarplaneten zur Erde.

1962 – In Paris wird Eugene Ionescos Schauspiel "Der König stirbt" uraufgeführt.

1962 – In der Bundesrepublik Deutschland wird die erste Genehmigung für den Bau eines Atomkraftwerks (Gundremmingen) erteilt.

1972 – In Bonn wählt der Bundestag den Sozialdemokraten Willy Brandt zum zweiten Mal zum deutschen Bundeskanzler.

1972 – Die Vollautomatisierung des österreichischen Telefonnetzes wird abgeschlossen.

1982 – Nach 13 Jahren werden die geschlossenen Grenzen zwischen Spanien und Gibraltar wieder geöffnet.

1987 – Der Nationalrat beschließt ein Produkthaftungsgesetz.

1997 – Weil die EU der Türkei keine Beitrittsverhandlungen anbietet, bricht Ankara den politischen Dialog mit der Union ab.

2012 – In einer Volksschule in Newtown im US-Bundesstaat Connecticut erschießt ein 20-Jähriger 20 Kinder und sechs Erwachsene. Danach tötet er sich selbst. Auch die Mutter des Täters wird erschossen aufgefunden. Das Massaker löst in den USA eine neue Debatte über die vielen Gegnern zu liberalen Waffengesetze aus. US-Präsident Barack Obama fordert Konsequenzen, ohne sich genauer auszudrücken.

2012 – Der Kärntner Landtag löst sich auf und ermöglicht so vorgezogene Neuwahlen am 3.3.2013. Wenige Tage später legt Niederösterreich ebenfalls den 3.3.2013 als Termin für die Landtagswahl fest.

Geburtstage:

Kurt Schuschnigg, öst. Politiker Bundeskanzler 1934-38 (1897-1977)

Herbert Feigl, öst. Physiker/Philosoph (1902-1988)

Nikolai G. Bassow, russ. Physiker, NP '64 (1922-2001)

Marianne Jahn, öst. Skirennläuferin (1942- )

Gerd Kaminski, öst. Rechtswissenschafter und Sinologe (1942- )

Jane Birkin, brit. Sängerin/Schauspielerin (1946- od. 1947- )

Bela B. (eigtl. Dirk Albert Felsenheimer), dt. Schlagzeuger, Komponist, Sänger, Schauspieler und Synchronsprecher; "Die Ärzte" (1962- )

Todestage:

George Washington, 1. Präsident der USA (1732-1799)

Giovanni Agnelli, ital. Fiat-Kronprinz (1964-1997)

(APA, 14.12.2017)

Share if you care.