Zelten unter Afrikas Sonne: Von luxuriös bis schlicht

Ansichtssache14. Dezember 2017, 06:00
14 Postings

Die schönsten Zeltunterkünfte Afrikas, in denen Urlauber übernachten und sich wie Harry und Meghan fühlen können

Camping Royale: Die Nachricht von der Verlobung des britischen Prinzen Harry mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle begeisterte Menschen weltweit. Ihre Liebesgeschichte gaben sie in einem ersten gemeinsamen Fernsehinterview zum Besten und erzählten, dass sie ein gemeinsamer Campingurlaub in Botswana einander nähergebracht habe. Hier also die schönsten Zelt-Unterkünfte Afrikas, in denen Urlauber übernachten und sich wie Harry und Meghan fühlen können.

Bild 1 von 6
foto: tripping.com partner network

Botswana

Botswana – eingebettet zwischen Namibia, Südafrika und Simbabwe – ist bekannt für den Chobe-Nationalpark, in dem besonders viele große Elefantenherden beheimatet sind. Seinen Namen hat das Schutzgebiet vom gleichnamigen Fluss, der die nördliche Grenze des Parks bildet. Das Gebiet ist 10.566 Quadratkilometer groß und beheimatet Löwen, Kudus, Zebras und Giraffen. Das Kadizora Camp bietet luxuriöse Zeltunterkünfte mit Badezimmern. Die großzügigen und komfortablen Zelte sind für zwei Personen gedacht. Von den jeweiligen offen gehaltenen Holzterrassen haben Urlauber freien Blick auf die umliegende Savannenlandschaft mit ihren Bewohnern.

weiter ›
Share if you care.