3.500 Jahre alte Mumie nahe Luxor entdeckt

Ansichtssache9. Dezember 2017, 19:17
26 Postings

Archäologen öffneten in der altägyptischen Nekropole Dra Abu el-Naga zwei Gräber aus dem Neuen Reich

Luxor – Ägyptische Archäologen haben in der altägyptischen Nekropole Dra Abu el-Naga nahe Luxor zwei antike Grabkammern aus dem Neuen Reich entdeckt. Der etwa 3.500 Jahre alte Fund enthalte neben menschlichen Gebeinen auch eine Mumie, Hunderte Statuen, Tongefäße, bunte Inschriften und Grabsiegel, sagte Antikenminister Khaled al-Enani am Samstag.

Bild 1 von 5
foto: afp

"Das ist wirklich ein außergewöhnlicher Tag", sagte al-Enani bei der Präsentation der Entdeckung. "Es ist das erste Mal, dass wir diese Gräber betreten haben." Die Mumie stamme aller Wahrscheinlichkeit nach von einem hohen Beamten aus der 18. Dynastie.

weiter ›
Share if you care.