Bücher schenken – aber welche?

    Ansichtssache11. Dezember 2017, 15:00
    44 Postings

    Wenn Sie Ihren Lieben zu Weihnachten ein Buch schenken wollen, STANDARD-Redakteurinnen und -Redakteure geben Hilfestellungen

    foto: knaus
    Bild 1 von 8

    Margarete Affenzeller

    Alt & Gut
    Was man unter "Pseudo humanismus" versteht, hat der martinikanische Dichter und "Négritude"-Mitbegründer Aimé Césaire schon 1950 erklärt. Sein Pamphlet Über den Kolonialismus (Alexander-Verlag, € 12,90), liegt nun kommentiert neu vor.

    Neu & Gut
    Der vielzitierte soziale Abstieg der autochthonen Bevölkerung geht bei Virginie Despentes auch mit heiteren Momenten einher. Ihr Vernon Subutex (Kiepenheuer & Witsch, € 22,70) manövriert sich gezielt in die Obdachlosigkeit. Strong language!

    Für ...
    ... alle, die auch gern Bilder sehen: Riad Sattoufs famose autobiografische Graphic Novel Der Araber von morgen (Knaus, € 20,60), über eine Kindheit zwischen Frankreich und dem Nahen Osten (Syrien). Super: aus der Perspektive des Kindes.

    Share if you care.