"Red Bull Refugee Challenge": Böhmermann widmet sich Mateschitz

8. Dezember 2017, 11:36
644 Postings

Red-Bull-Milliardär und seine Medienaktivitäten im "Neo Magazin Royale" – naturgemäß mit Felix Baumgartner

Köln/Mainz – Satiriker Jan Böhmermann widmete sich Donnerstagnacht in seinem Neo Magazin Royale wieder einmal Red-Bull-Stratosphären-Mann Felix Baumgartner und Red Bull, seinem Boss Dietrich Mateschitz sowie seinen Medienaktivitäten, insbesondere der Stiftung Quo Vadis Veritas und der Plattform "Addendum".

An "Addendum"-Redaktionschef Michael Fleischhacker sieht Böhmermann etwa eine "Pegida-Multifunktionsjacke". Er widmet sich ausführlich der Einladung des Wiener Identitären-Chefs Martin Sellner in "Talk im Hangar" auf Servus TV im Oktober 2016 mit drei leeren Stühlen – Talkgäste sagten wegen Sellner ab.

Hier die durchaus deftige Red-Bull-Passage aus "Neo Magazin Royale" vom Donnerstagabend; die Ausgabe läuft Freitagnacht ab 1.05 Uhr im ZDF.

neo magazin royale
"Red Bull Refugee Challenge" – Jan Böhmermanns Red-Bull-Satire.

(red, 8.12.2017)

Share if you care.