TV- und Radiotipps für Freitag, 8. Dezember

8. Dezember 2017, 11:00
posten

The Crown, Spartacus, Maigret und sein größter Fall, FeierAbend: Im Namen der Ehre, Julies Geheimnis, About a Boy

Ab 9.00 GEKRÖNT

The Crown Streamingdienst Netflix startet die zweite Staffel der preisgekrönten Serie rund um das Leben von Queen Elizabeth II. Die Hauptrolle spielt wieder überzeugend Claire Foy, ihren Ehemann Philip Matt Smith. In dieser Staffel stehen die Eheprobleme des inzwischen über ein Jahrzehnt verheirateten Königspaars im Vordergrund. Abrufbar auf Netflix

Bild nicht mehr verfügbar

10.00 LEGENDÄR

Spartacus (USA 1960) Kubrick-Klassiker zum 101. Geburtstag von Kirk Douglas. Im ersten Jahrhundert vor Christus wird der thrakische Sklave Spartacus an eine Gladiatorenschule in Italien verkauft. Dort entfesselt er eine Revolte und wird zum Anführer des größten Sklavenaufstands in der Geschichte Roms. Bis 13.00, ORF 2

13.10 RETRO-KRIMI

Maigret und sein größter Fall (Il caso difficile del commissario Maigret, A/F/I 1966, Alfred Weidenmann) In Paris wird ein Van-Gogh-Gemälde gestohlen. Der Einbrecher entkommt, ein Nachtwächter bleibt tot zurück. Dann meldet sich der millionenschwere Kunstsammler Holoway bei Kommissar Maigret. Ihm wurde das Gemälde zum Kauf angeboten. Der Kommissar versucht, den Täter zu entlarven. Doch dann wird Holoway ermordet. Feiertägliche Krimiunterhaltung mit Heinz Rühmann. Bis 14.35, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Lieferwahnsinn – Wege aus dem Zustellchaos In Deutschland werden täglich über zehn Millionen Pakete versendet – Tendenz steigend. Die Innenstädte leiden unter Stau, Lärm und Umweltbelastungen. Die Alternativen sind Elektrofahrzeuge, Sammelzustellung oder sogenannte Mikrodepots. Seit April 2017 ist die Stadt Gent für alle Pkws und Lkws nur noch morgens bis zehn Uhr zugänglich. Bis 20.15, Arte

19.52 DOKUMENTATION

FeierAbend: Im Namen der Ehre Wenn Männer morden, um die Ehre der Familie wiederherzustellen: Christina Kraker-Kölbl, Leiterin einer Beratungsstelle der Caritas, erklärt Hintergründe von Ehrenmorden – und zeigt Auswege aus den patriarchalen Strukturen. Bis 20.05, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION

Das große Geschäft mit dem Schnupfen – Helfen Medikamente wirklich? Halten nicht verschreibungspflichtige Präparate tatsächlich, was die Werbung verspricht? Katarina Schickling hat mit Experten gesprochen. Bis 21.00, 3sat

21.00 MAGAZIN

makro: Müll – Ein Planet erstickt an sich selbst Drei bis vier Millionen Tonnen Müll produziert die Weltbevölkerung jeden Tag. In den nächsten 20 Jahren könnte sich die Menge noch verdoppeln. Wie lässt sich Abfall vermeiden, um Rohstoffe und Natur zu schonen? Bis 21.30, 3sat

21.55 SPASSIG

Verrückt nach Mary (There's Something about Mary, USA 1998, Bobby und Peter Farrelly) Ted ist schon seit Schulzeiten in Mary verliebt. Jahre später beauftragt er einen Detektiv, der ihren Wohnort ermitteln soll. Der findet Mary und erliegt ebenfalls ihrem Charme. Mit Cameron Diaz, Matt Dillon, Ben Stiller. Lustig. Bis 0.10, ATV

filmfan

22.45 MAGAZIN

Tracks Themen: 1) Sexpositive Partys in Berlin. 2) Die Punkband Priest. 3) US-Künstlerin Jaimie Warren inszeniert sich selbst Bis 23.30, Arte

23.55 PLAYBOY

About a Boy (GB/USA 2002, Chris und Paul Weitz) Junggeselle Will (Hugh Grant) reißt mit billigen Schmähs Frauen auf. Über diesen Umweg gerät er ungewollt an den zwölfjährigen Marcus (Nicholas Hoult), der Wills unbeschwertes Leben auf den Kopf stellt. Bis 1.00, ORF 1

00.50 THRILLER

Julies Geheimnis (Un soupcon d'innocence, F 2010, Olivier Péray) In einem einsamen Haus an der französischen Atlantikküste passiert ein Mord. Als Täterin kommt eigentlich nur die zehnjährige Julie (Mélusine Mayance) infrage. Ihre Mutter (Pascale Arbillot) weiß, dass Julie in einer Fantasiewelt lebt. Doch hat sie tatsächlich einen Mord begangen? Bis 2.15, Servus TV

Radiotipps für Freitag

9.05 ESSAY

Gedanken Nora Schmid, Intendantin der Oper Graz, über Fantasie im Theater, in der Musik und im Leben. Fantasie, sagt sie, sei nicht die Flucht vor der Realität, sondern die Kraft, Neues zu schaffen – auch im Alltag. Bis 10.00, Ö1

12.27 GESPRÄCH

Intermezzo In der Pause der Matinée (ab 11.03 Uhr) spricht Gernot Zimmermann mit Regisseur Willy Decker. Er hat seine Inszenierung von Alban Bergs Lulu um Friedrich Cerhas dritten Akt ergänzt und spricht über Kunst und Spiritualität, Arbeitsdruck und Zen-Buddhismus. Bis 12.46, Ö1

14.00 FILMMUSIK

Filmmusik Spezial: Alexandre Desplat Der Komponist erhielt für die Musik zu Grand Budapest Hotel einen Oscar. Sonst schreibt er Musik für französische Komödien, auch Lang Lang spielte schon Desplats Stücke. Mit Gerald Stocker. Bis 15.00, Radio Klassik Stephansdom

14.05 GASTSPIEL

Selten wie ein Feiertag STANDARD-Journalistin und Nahost-Expertin Gudrun Harrer übernimmt für eine knappe Stunde die Ö1-Musikredaktion und durchforstet das Archiv nach selten gespielten Schätzen. Bis 15.00, Ö1

19.30 MAGAZIN

Richard Wagner: Hagen Erster Teil der Ring-Trilogie (Neufassung von Richard Wagners Ring des Nibelungen, eingerichtet von Tatjana Gürbaca, Bettina Auer und Constantin Trinks), aufgenommen am 1. Dezember im Theater an der Wien. Mit Samuel Youn (Hagen), Daniel Brenna (Siegfried), Ingela Brimberg (Brünnhilde), Aris Argiris (Wotan) u. a., dem Arnold-Schoenberg-Chor und dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien. Dirigent: Constantin Trinks. Bis 23.00, Ö1 (Astrid Ebenführer, 8.12.2017)

Share if you care.