"Ich bin halt ein Politiker, der nicht lügt"

Ansichtssache10. Dezember 2017, 10:00
4 Postings

Das Selbstbild von Matthias Strolz und anderen – die Zitate der Woche

  • "Ich bin halt ein Politiker, der nicht lügt. Das ist halt ein Wettbewerbsnachteil." – Neos-Chef Matthias Strolz meint es ehrlich.
    foto: apa/hochmuth

    "Ich bin halt ein Politiker, der nicht lügt. Das ist halt ein Wettbewerbsnachteil." – Neos-Chef Matthias Strolz meint es ehrlich.

  • "Wünschenswert wäre natürlich, dass es vor Weihnachten zu einem Abschluss kommt, aber die Inhalte sind sicherlich wichtiger." – Bundespräsident Alexander Van der Bellen hätte gerne eine Regierung unterm Christbaum.
    foto: apa/punz

    "Wünschenswert wäre natürlich, dass es vor Weihnachten zu einem Abschluss kommt, aber die Inhalte sind sicherlich wichtiger." – Bundespräsident Alexander Van der Bellen hätte gerne eine Regierung unterm Christbaum.

  • "Es bietet sich natürlich auch der 20.12. an." – ÖVP-Verhandlerin Elisabeth Köstinger kann sich ein schwarz-blaues Christkind für Van der Bellen vorstellen.
    foto: apa/punz

    "Es bietet sich natürlich auch der 20.12. an." – ÖVP-Verhandlerin Elisabeth Köstinger kann sich ein schwarz-blaues Christkind für Van der Bellen vorstellen.

  • "Die Verhandlungen sind wie die Eishockey-Play-offs. Solange die Eishockey-Spieler die Play-offs spielen, rasieren sie sich nicht. Dieses Ritual habe ich übernommen." – FPÖ-Verhandler Norbert Hofer lässt inzwischen sein Barthaar sprießen.
    foto: apa/techt

    "Die Verhandlungen sind wie die Eishockey-Play-offs. Solange die Eishockey-Spieler die Play-offs spielen, rasieren sie sich nicht. Dieses Ritual habe ich übernommen." – FPÖ-Verhandler Norbert Hofer lässt inzwischen sein Barthaar sprießen.

  • "Es ist beunruhigend, dass sogar die Verfassungsrichter den Blick verloren haben für die besondere Natur der Ehe als Verbindung von Mann und Frau" – Kardinal Christoph Schönborn bleibt bezüglich der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare besorgt.
    foto: apa/punz

    "Es ist beunruhigend, dass sogar die Verfassungsrichter den Blick verloren haben für die besondere Natur der Ehe als Verbindung von Mann und Frau" – Kardinal Christoph Schönborn bleibt bezüglich der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare besorgt.

  • "Der Nikolo bringt nämlich Geschenke, will keine Mindestsicherung, ist kein Moslem und geht wieder." – FPÖ-Pressesprecher Martin Glier begründet via Twitter sein Nein zu einem Nikolo-Verbot trotz dessen asiatischen Wurzeln.
    foto: apa/punz

    "Der Nikolo bringt nämlich Geschenke, will keine Mindestsicherung, ist kein Moslem und geht wieder." – FPÖ-Pressesprecher Martin Glier begründet via Twitter sein Nein zu einem Nikolo-Verbot trotz dessen asiatischen Wurzeln.

  • "Mit meinem Gehalt bin ich ungefähr die Nummer 120 unter den österreichischen Politikern." – Christian Kern findet die Debatte um die Auffettung seines Klubobmann-Gehalts ein wenig überzogen.
    foto: matthias cremer

    "Mit meinem Gehalt bin ich ungefähr die Nummer 120 unter den österreichischen Politikern." – Christian Kern findet die Debatte um die Auffettung seines Klubobmann-Gehalts ein wenig überzogen.

Share if you care.