Kleine Kerle: Schöne Poufs

    Ansichtssache31. Jänner 2018, 16:55
    36 Postings

    Völlig zu Unrecht sieht man Poufs viel zu selten. Die Objekte haben nämlich als kleine Wohninseln einiges zu bieten. Eine fesche Auswahl

    Bild 1 von 5
    foto: hersteller

    COR: Drop

    Im Rahmen des COR Lab gestalten vier Designteams die Zukunft des Workspace. Die Französin Pauline Deltour hat eine fröhliche Familie aus mobilem Rollhocker, stapelbarem Hocker und großem Pouf zur gemeinsamen Ideenwerkstatt beigetragen. Ihr Drop Pouf strahlt Leichtigkeit und Freude aus. Er ist als Treffpunkt im Büro gedacht, macht aber eine ebenso gute Figur als vielseitige Sitzgelegenheit im modern gestalteten Wohnumfeld. Der Pouf ist immer da, wenn man ihn braucht. Wie die kleineren mobilen Sitze auf Rollen wirkt er dabei äußerst lässig, ein runder und gut sichtbarer Stahlrahmen umfängt seinen Polsterzylinder. Rahmen und Polster können auf Wunsch kontrastieren oder harmonieren. Drop verbreitet seine gute Laune in mehreren Farbtönen von dunklem Blau bis zu leuchtendem Orange. Ab 990 Euro

    www.cor.de

    weiter ›
    Share if you care.