13-Jähriger bei Unfall mit Straßenbahn in Wien schwer verletzt

    5. Dezember 2017, 12:24
    43 Postings

    Der Jugendliche erlitt Kopf- und Oberschenkelverletzungen, ist aber nicht in Lebensgefahr

    Wien – In Wien-Ottakring ist am Montagnachmittag ein 13-Jähriger beim Zusammenprall mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Der Bursch war um 16.45 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn der Ottakringer Straße getreten, berichtete die Polizei. Er reagierte nicht auf Warnsignale und auch eine Notbremsung konnte den Zusammenstoß nicht verhindern.

    Der Jugendliche erlitt Kopf- und Oberschenkelverletzungen, war aber laut Polizei nicht in Lebensgefahr. Er wurde mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. (APA, 5.12.2017)

    Share if you care.