Kinospots gegen sexuelle Gewalt

Video5. Dezember 2017, 09:06
11 Postings

Salzburg will Frauen Mut machen, sich gegen jede Form von Gewalt zu wehren

Jede dritte Frau in Österreich war bereits von sexueller Gewalt betroffen. Ihr Schicksal steht selten im Rampenlicht. Die Stadt Salzburg will nun mit drei Kinospots allen betroffenen Frauen Mut machen, sich gegen jede Form von Gewalt zur Wehr zu setzen.

Regisseurin Petra Hinterberger wollte dokumentarische Elemente von realen Gewalterlebnissen realer Frauen in die Kinowerbung einbauen, erklärt sie dem ORF. Leicht sei es nicht gewesen, Frauen zu finden, die den Mut aufbringen, in die Öffentlichkeit zu gehen.

orf

(red, 5.12.2017)

Share if you care.