TV- und Radiotipps für Dienstag, 5. Dezember

5. Dezember 2017, 06:00
2 Postings

Siebenmal lockt das Weib, Mussolini als Souvenir, Universum: Wildes Istanbul, Das dunkle Nest, Kreuz und quer: Gender Dschihad

19.40 REPORTAGE

Re: Mussolini als Souvenir – Italiens faschistisches Erbe Predappio in der Emilia Romagna ist seit Jahrzehnten ein Wallfahrtsort der italienischen Faschisten. Hier wurde Mussolini geboren, hier liegt er begraben. Zum Jahrestag von Mussolinis Machtergreifung pilgern tausende Neofaschisten zu seinem Grab. Der linke Bürgermeister Giorgio Frassineti will ihnen nicht die Straßen überlassen – und ebenso wenig die Geschichtsdeutung. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Wildes Istanbul Wolfhunde durchstreifen die Außenbezirke der Metropole, wo sie sich mit Füchsen, Dachsen, Wildschweinen, migrierenden Wölfen, aber vor allem den Straßenhunden der Stadt um das Territorium streiten. Kurt Mayers Dokumentation begleitet einen jungen Wolfhund auf seinem Weg nach und durch Istanbul. Eine Reise durch die dunklen Gassen der Vororte, über eine der Bosporus-Brücken, durch den Belgrader Wald im europäischen Norden der Stadt. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/epo film/norbert sommer

20.15 MAGAZIN

Erlesen Gäste in Heinz Sichrowskys Büchertalk: Bergsteiger Reinhold Messner (Wild), Schauspieler Joachim Meyerhoff (Die Zweisamkeit der Einzelgänger) und Autorin Anna Baar (Als ob sie träumend gingen). Bis 21.05, ORF 3

20.15 BÖSER VERDACHT

Das dunkle Nest (D 2011, Christine Hartmann) In einem kleinen Kaff tritt der Jesuitenpriester Gabriel Reinberg (Christian Berkel) seine Stelle als Pfarrer an. Doch den ehemaligen Gefängnisseelsorger belasten Geschehnisse aus der Vergangenheit. Ein Mädchen wird ermordet, der Pfarrer ist verdächtig. Bis 21.45, 3sat

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Koalition im Finale und offene Fragen. 2) Politik am Modell Oberösterreich. 3) Blauer Dunst und Konfliktfall Rauchverbot. Bis 22.00, ORF 2

22.00 TALK

Willkommen Österreich Gäste bei Dirk Stermann und Christoph Grissemann sind diesmal das Kabarettistenduo Paul Pizzera und Otto Jaus (unerhört solide) und Stuart Freeman von FM4. Bis 23.00, ORF 1

22.35 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Gender Dschihad – Frauen verändern den Islam Die afroamerikanische Wissenschafterin Amina Wadud prägte den Begriff "Gender Dschihad". Die Dokumentation porträtiert muslimische Frauen in Deutschland, Dänemark und Österreich und geht der Frage nach, welche Vorstellungen sie von Gendergerechtigkeit im Islam haben. Bis 23.20, ORF 2

23.20 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Nikolaus – Karriere eines Superheiligen Der deutsche Filmemacher Martin Papirowski begibt sich auf die Suche nach der historischen Wahrheit hinter dem Bart und Bischofsmütze tragenden Gabenbringer, der es im 20. Jahrhundert im Nebenberuf zum Werbebotschafter für Coca-Cola gebracht hat. Bis 0.05, ORF 2

0.40 EPISODEN

Siebenmal lockt das Weib (Woman Times Seven, USA 1967, Vittorio De Sica) Shirley MacLaine spielt in sieben Episoden über Liebe, Sex und Untreue die weibliche Hauptrolle. Neben ihrer endlosen Wandlungsfähigkeit sind auch Nebendarsteller wie Michael Caine oder Peter Sellers nicht zu verachten. Das i-Tüpfelchen auf diesem satirischen und geistreichen Werk sind die von Pierre Cardin entworfenen Kostüme. Bis 2.20, ARD

foto: mdr/degeto

Radiotipps für Dienstag

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Erfolge feiern – nach der Pensionierung Personalentwickler Leopold Stieger ist zu Gast bei Rainer Rosenberg. Bis 13.55, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Finnland – 100 Jahre Unabhängigkeit Am 6. Dezember 1917, im Gefolge der Oktoberrevolution, erklärte Finnland seine Unabhängigkeit von Russland. Ein Stimmungsbild am Rande eines großen Nachbarn. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Gravitationswellen – ein neues Fenster ins Universum Die Physiknobelpreisträger 2017 Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish ermöglichten einen völlig anderen Blick ins Universum und neue Erkenntnisse über Schwarze Löcher oder den Urknall. Bis 19.30, Ö1

21.00 DISKUSSION

Auf Laut: Match me! Macht uns Online-Dating zu weltoffenen Menschen? Zu Gast sind Lisa Akbal, Bloggerin und Userin von Dating-Apps, und Philipp Hergovich von der Uni Wien, der gerade eine Studie darüber veröffentlicht hat, wie Online-Dating unsere Gesellschaft verändert. Bis 22.00, FM4

23.03 MAGAZIN

Zeitton: Hannes Kerschbaumer Das Violinsolo schurf des Wien-Modern-Kompositionspreises von Sophie Schafleitner uraufgeführt; zudem schraffur für Vierteltonakkordeon und Ensemble bei seiner Österreich-Premiere. Bis 0.00, Ö1 (Sebastian Fellner, 5.12.2017)

  • Artikelbild
    foto: mdr/degeto
  • Artikelbild
    foto: orf/epo film/norbert sommer
Share if you care.