Israel: Zwei Verhaftungen nach tödlicher Messerattacke

    4. Dezember 2017, 13:45
    12 Postings

    Medien: Verdächtige sind zwei arabische Beduinen

    Tel Aviv/Jerusalem – Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Soldaten im Süden Israels in der Vorwoche haben israelische Sicherheitskräfte zwei Männer festgenommen. Die Ermittlungen gingen weiter, teilte ein Sprecher der Polizei am Montag mit. Eine Nachrichtensperre in dem Fall sei teilweise aufgehoben worden.

    Nach israelischen Medienberichten soll es sich bei den Männern um arabische Beduinen handeln. Der Soldat war am Donnerstagabend in der Wüstenstadt Arad erstochen worden. Herbeigerufene Sanitäter hatten den jungen Mann an einer Busstation mit Stichverletzungen aufgefunden. Wiederbelebungsversuche waren vergeblich gewesen. (APA, 4.12.2017)

    Share if you care.