Prinz Harry, Meghan Markle und die Einwanderungsbehörde

Blog3. Dezember 2017, 19:00
22 Postings

Wie jede Ausländerin, die einen Briten heiratet, wird sich auch Meghan Markle, künftige Herzogin von Sussex, erst um ein Ehegattenvisum bemühen. Nach fünf Jahren kann sie eine permanente Aufenthaltsgenehmigung beantragen

Share if you care.