Horror und Grusel: Monsterzeichnungen von Kinderhand

    Ansichtssache6. Dezember 2017, 11:41
    52 Postings

    Achtung: Der Inhalt dieser Bilder kann Grusel auslösen

    Das Zeichnen von Monstern ist bei Kindern sehr beliebt, das zeigen auch die Einsendungen. Die gruseligen Wesen von Fünfjährigen bis hin zu solchen von Zwölfjährigen möchten wir der STANDARD-Community nicht vorenthalten. Schicken Sie uns Monsterzeichnungen Ihrer Kinder! Diese Ansichtssache wird laufend erweitert.

    foto: jan jonkhans

    Detailgetreu und gruselig sind die Zeichnungen des Zwölfjährigen Jan.

    Der Vater von Jan hat diese Fotos der Zeichnungen seines Sohnes geschickt: "Mein Sohn Jan malt(e) fast durchgehend Monster, Fabelwesen und Ritter. Die Bilder sind zwei Jahre alt, er war damals zwölf."

    1
    foto: jan jonkhans

    "Inspiration sind vornehmlich Fantasybücher. Hoffe ich zumindest", schreibt Jans Papa.

    2
    foto: benedikt goertz

    "Benedikt (9) sagt, er hat dem Monster ein grünes Gesicht und Kopfstöpsel gemalt, weil es gruslig aussieht, und gelbe spitze Zähne, weil es eben ein Monster ist", so seine Mutter.

    3
    foto: paul

    Die Mama von Paul (9) schickte diese Zeilen: "Hier das Bild meines Sohnes. Ein Dinofan – kaum zu übersehen. Kein klassisches Monster – möchte ihm trotzdem lieber nicht begegnen im Dunklen!"

    4
    foto: jakob frick

    Der Papa von Jakob (7) und Ida (5) hat drei gruselige Zeichnungen seiner Kinder geschickt: "Die Halloween-Deko hat heuer mein Sohn Jakob gebastelt."

    5
    foto: jakob frick

    "Der Golem" von Jakob, sieben Jahre.

    6
    foto: ida frick

    Eine der jüngsten Künstlerinnen ist Ida (5). Sie porträtierte eine "Monsterprinzessin".

    7
    foto: emilia fuiko

    Der Papa der fünfjährigen Emilia schickt diese Fledermaus mit den Zeilen: "Das Bild ist im Zuge der Vorbereitungen auf die Halloweenfeierlichkeiten entstanden und stellt eine recht böse Fledermaus dar."

    8
    foto: jamie kub

    "Monster mit Horn" heißt das Kunstwerk des 4-jährigen Jamie.

    9
    foto: aurelio prassl

    "Mein Sohn Aurelio, (6) hat dieses Bild vergangenes Jahr gemalt. Der Titel: 'Monster geht nach Hause zu seine Monsterfamilie'", so die erklärenden Worte der Mama.

    10
    foto: mance rayder

    Mit diesen Worten wurde ein feuriges Monster geschickt: "Vorsicht! Im Anhang ist ein Monster von meiner Tochter. Es stellt ein Feuermonster dar, sie hat es gemalt als sie 8 Jahre alt war."

    11
    foto: matthias d.

    Der Papa schickte diese gruselige Zeichnung: "Matthias (10) findet Zombies einfach cool! Das hat vermutlich etwas mit Minecraft zu tun..."

    12
    foto: sophie losschmidt

    Sophie, 9 Jahre schickte das Bild "Vampir und Katze".

    Lassen Sie die STANDARD-Community an der Kunst Ihres Kindes teilhaben, und schicken Sie uns Fotos der gruseligen Monsterbilder an userfotos@derStandard.at – eine Auswahl wird veröffentlicht! (haju, 2.12.2017, Update 6.12.2017)

    Userfotos

    13
    Share if you care.