Bei Parkplatzstreit gegen Autoscheibe geschlagen: Mann in Wien festgenommen

30. November 2017, 12:44
58 Postings

Der 63-Jährige schlug und spuckte auf die Autoscheibe einer Lenkerin, die ihm den Parkplatz weggeschnappt hatte

Wien – Die Parkplatznot in Wien-Simmering dürfte einen Mann völlig in Rage gebracht haben. Da dem 63-Jährigen Mittwochmittag der Autoabstellplatz von einer Frau weggeschnappt wurde, wollte er die 45-Jährige attackieren, die sich daraufhin aus Angst in ihrem Auto einsperrte.

Die Frau alarmierte die Polizei, da sich der Mann gar nicht mehr beruhigte, gegen die Autoscheibe schlug und diese anspuckte. Auch die Beamten konnten den Mann nicht beruhigen und nahmen ihn fest. Dabei wehrte er sich so heftig, dass zwei Beamte Abschürfungen erlitten, sagte Polizeisprecherin Irina Steirer. (APA, 30.11.2017)

Share if you care.