Microsoft: Windows 10 läuft nun auf 600 Millionen Geräten

    30. November 2017, 10:04
    32 Postings

    Vom Ziel das Betriebssystem bis 2018 auf eine Milliarde Geräte zu bringen, ist man längst abgekommen

    Microsoft hat neue Zahlen zur Verbreitung seines Betriebssystems bekannt gegeben. Windows 10 läuft nun auf 600 Millionen Geräten, wie CEO Satya Nadella bei seinem Shareholder-Meeting verkündet hat.

    Von ursprünglichem Ziel abgekommen

    Darin inkludiert sind nicht nur Computer, Tablets und Smartphones, sondern auch Xbox One-Konsolen, Hololens-Headsets und Surface Hubs, wie "The Verge" berichtet. Microsofts ursprünglicher Plan war es, bis 2018 Windows 10 auf eine Milliarde Geräte zu bringen. Von diesem Ziel ist das Unternehmen aber bereits abgekommen.

    Smartphones dürften kaum mehr was zum Wachstum beitragen, zumal das Unternehmen vor einige Zeit bekannt gegeben hat, dass es keine Feature-Updates mehr dafür geben wird. Und auch die Aktualisierung bei PCs dürfte sich verlangsamen, nachdem Microsoft die Möglichkeit eines Gratis-Updates gestrichen hat. Zunächst war das zwar über einen Trick weiterhin möglich, doch dieser wird ab 2018 auch nicht mehr funktionieren. (red, 30.11.2017)

    • Microsoft-CEO Satya Nadella beim jährlichen Shareholder-Treffen am 29. November.
      foto: apa/afp/jason redmond

      Microsoft-CEO Satya Nadella beim jährlichen Shareholder-Treffen am 29. November.

    Share if you care.