Schneefall: Pkw-Lenker stürzte in Tirol in Fluss

    30. November 2017, 09:11
    2 Postings

    22-Jähriger war auf schneebedeckter Straße über Fahrbahn hinausgeraten

    St. Anton am Arlberg – Ein 22-jähriger Italiener ist Mittwochabend in St. Anton am Arlberg (Bezirk Landeck) mit seinem Pkw rund 20 Meter über eine steile Böschung in einen Fluss gestürzt und dabei verletzt worden. Laut Polizei war der Mann auf der schneebedeckten Straße in einer Kurve über den Fahrbahnrand hinausgeraten.

    Das Fahrzeug kam am Dach liegend zum Stillstand. Der 22-Jährige konnte sich selbst befreien und selbstständig zur Straße hinaufklettern. Er wurde nur leicht verletzt.

    Der stark beschädigte Pkw wurde von Feuerwehrleuten aus St. Jakob und St. Anton am Arlberg geborgen. Die zwei Feuerwehren waren mit zwei Fahrzeugen und insgesamt 25 Mann im Einsatz. (APA, 30.11.2017)

    Share if you care.