Florian Hecker. Halluzination, Perspektive, Synthese

28. November 2017, 13:37

Mit Ihrer Abovorteilskarte erhalten Sie ermäßigte Tickets für EUR 6,– statt EUR 8,–

Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie beim Ticketkauf Ihre Abovorteilskarte vor.

Florian Hecker schafft mit synthetischen Sounds akustische Erfahrungsräume und setzt den Hörprozess der Betrachterinnen und Betrachter als Material ein.

Der Ausstellungsraum der Kunsthalle Wien präsentiert sich im Rahmen von Halluzination, Perspektive, Synthese als Aufführungsort, Resonanzraum und Bühne für Klangereignisse, die sich einer sprachlichen Beschreibung und Kategorisierung entziehen.

#KunsthalleWien #Hecker
17. November 2017 – 14. Jänner 2018

Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Öffnungszeiten
Täglich 11–19 Uhr, Do 11–21 Uhr

  • Artikelbild
    ausstellungsansicht: florian hecker. halluzination, perspektive, synthese, 2017
Share if you care.