Morgen-Update für Dienstag, den 28.11.2017: Gebietskrankenkassen, Vorfälle in Skihauptschule, Prinz Harry und Meghan Markle

    28. November 2017, 07:01
    posten

    Guten Morgen aus der Redaktion! Zum Start in den Tag, hier Ihre Nachrichten

    [Inland] Türkis-blaue Verhandler wollen eine statt neun Gebietskrankenkassen

    Wie die FPÖ in Wien kuschelt und in St. Pölten schimpft

    [Sport] Vorfälle in Skihauptschule Neustift: ÖSV musste Bescheid wissen

    [Panorama] Prinz Harry und Meghan Markle heiraten: Moderne Zeiten im Königshaus

    Suche nach U-Boot: Wasser im Schnorchel verursachte Brand

    [Wirtschaft] Weshalb selbst Superreiche gegen Trumps Steuerreform sind

    [International] Die #MeToo-Welle könnte auch die US-Demokraten verschlucken

    [Wissenschaft] Naturwunder: Die Rätsel der "Hells Bells" von Yucatán

    [Reisen] Das sind die schmutzigsten Ecken im Flugzeug

    [Service] DER STANDARD und Hausbrot.at verlosen 10x Nikolaus-Sackerl! Jetzt mitmachen!

    [Wetter] Am Dienstag ziehen vor allem im Westen und Norden wiederholt Wolken durch, etwas Regen oder Schnee fällt daraus aber nur im Oberen Mühlviertel sowie zum Abend hin in Vorarlberg. Freundlicher ist es im Süden und Südosten, 0 bis 7 Grad

    [Zum Tag] Am 28. November 1881 wurde Stefan Zweig geboren. Er war ein berühmter österreichischer Schriftsteller, der vor allem mit seinem Novellenband "Sternstunden der Menschheit" und der "Schachnovelle" bekannt wurde.

    • Früüüühstück!

      Früüüühstück!

    Share if you care.