TV- und Radiotipps für Sonntag, 26. November

26. November 2017, 06:00
3 Postings

Pressestunde mit Peter Kolba, Oktoskop, Im Zentrum über "Merkel-Dämmerung", Gladiator, Chucks und Der Traum des Dirigenten Kent Nagano

11.05 DISKUSSION

Pressestunde Zu Gast ist Peter Kolba, Klubobmann der Liste Pilz. Die Fragen stellen Annette Gantner (Oberösterreichische Nachrichten) und Matthias Schrom (ORF). Bis 12.00, ORF 2

13.30 MAGAZIN

Heimat, fremde Heimat Themen: 1) Geteilte Geschichte: Viyana – Bec – Wien: eine Ausstellung im Wien-Museum über die Geschichte der Gastarbeiter. 2) 50 Jahre Radio: Ö1 entwickelte einen Ruf als europaweit geschätzter Kultursender. 3) Die heilenden Hände der Krassimira Dimova: Seit 25 Jahren arbeitet und lebt die gebürtige Bulgarin Krassimira Dimova als Handauflegerin im Süden Kärntens. Bis 14.00, ORF 2

17.30 KONZERT

In memoriam Dmitri Hvorostovsky: Anna Netrebko und Hvorostovsky am Roten Platz Der russische Opernsänger starb am Mittwoch 55-jährig an den Folgen einer Krebserkrankung. Im Sommer 2013 gab er gemeinsam mit Anna Netrebko ein vielbeachtetes Konzert auf dem Roten Platz in Moskau. Der ORF zeigt Höhepunkte. Bis 19.10, ORF 3

20.10 THEMENABEND

Oktoskop: Aus einem nahen Land Manfred Neuwirths Film wurde mit einem Kamera- und dem Sounddesignpreis ausgezeichnet. Schauplatz des Films ist eine kleine Gemeinde nordwestlich von Wien, "Handlung" das Leben und die Arbeit einer Winzerfamilie. Neuwirth reiht 24 Einstellungen aneinander, alle drei Minuten lang, alle ums Zweieinhalbfache verlangsamt, alle mit knapp über dem Boden gleitender Kamera gefilmt. Im Anschluss: eine Auswahl der ausgezeichneten Filme vom Two Days Animation Festival des Vorjahres und eine Vorschau auf die diesjährige Ausgabe (bis 23.15). Bis 21.45, Okto

20.15 GANGSTER

Vier im roten Kreis (Le cercle rouge, F 1970, Jean-Pierre Melville) Brillant inszenierter Gangsterfilm um einen bis ins kleinste Detail ausgetüftelten Einbruch in ein Juweliergeschäft. In unnachahmlicher Weise bedient sich Melville zahlreicher Standardsituationen des Kriminalgenres, um sie zu einem kunstvollen Kinoritual zusammenzufügen. Bis 22.30, Arte

arnaut granat

22.00 DISKUSSION

Im Zentrum: Der deutsche Riese wankt – Steht Europa vor der Merkel-Dämmerung? Bei Claudia Reiterer diskutieren zur politischen Lage in Deutschland: Elmar Brok (CDU), Karl Jurka (Politikberater), Ulrike Guérot (Politikwissenschafterin) und Birgit Schwarz (ORF-Korrespondentin in Berlin). Bis 23.05, ORF 2

22.10 BROT UND SPIELE

Gladiator (USA 1991, Ridley Scott) Das Aufgebot an Schauspielern (Russell Crowe, Joaquin Phoenix, Oliver Reed) und die zur Verfügung stehenden 100 Millionen Dollar hätten ein Meisterwerk produzieren können. Als Spektakel eine Klasse für sich – und ein Geschenk für Ridley Scott zum 80. Geburtstag. Bis 0.35, ORF 1

nathansmoviereviews

23.05 STREIFZUG

Chucks (Ö 2015, Sabine Hiebler und Gerhard Ertl) Nach dem Tod ihres Bruders führt Mae (Anna Posch) ein vagabundöses Leben in Wien und testet die Grenzen der bürgerlichen Gesellschaft und der Gesetzesbücher aus. Beim Abarbeiten einer Strafe im Aids-Haus verliebt sie sich in Paul (Markus Subramaniam). Nach dem Roman von Cornelia Travnicek. Bis 0.30, ORF 2

stadtkino filmverleih

23.05 MAGAZIN

Titel, Thesen, Temperamente Themen bei Max Moore: 1) Jamaika-Koalition: viele Verhandlungen, keine Regierung. 2) Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen. 3) Dänemark stellt die Menschenrechte infrage. 4) Ein Gesprächsbuch von Martin Walser und seinem Sohn Jakob Augstein. 5) Musik unter Wasser: ein Klangexperiment. Bis 23.35, ARD

23.30 DOKUMENTATION

Der Traum des Dirigenten Kent Nagano

(D 2017, Nadja Frenz und Inge Kloepfer) Der US-amerikanische Dirigent Kent Nagano ist in der klassischen Musikszene hochangesehen. Seit 2015 arbeitet er als Generalmusikdirektor und Chefdirigent an der Hamburgischen Staatsoper. Ein elitäres Kunstverständnis lehnt er aber ab. Er will klassische und zeitgenössische Musik durch ungewöhnliche Projekte einem breiteren und jüngeren Publikum näherbringen. Bis 0.30, Arte

Radiotipps für Sonntag:

9.00 GESPRÄCHIG

Frühstück bei mir Zu Gast bei Claudia Stöckl ist Alfons Haider. Bis 11.00, Ö3

9.05 ESSAY

Gedanken vom Violinisten Benjamin Schmid. Bis 10.00, Ö1

11.26 GESPRÄCH

Intermezzo In der Pause der Matinée spricht Gernot Zimmermann mit dem deutschen Regisseur Simon Verhoeven. Bis 12.10, Ö1

14.15 MAGAZIN

Menschenbilder: Ernst Hirsch Ein neuer Bildband über den Kameramann und Regisseur. Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN

Ex libris Besprochen wird das neue Buch von Michael Köhlmeier. Bis 17.00, Ö1

19.04 MAGAZIN

Kunstsonntag mit: 19.05 Contra: Das Elfenbeinkonzert von Rainald Grebe. 19.33 Radiosession: Jazztrompeter Simon Plötzeneder. 20.15 Tonspuren: Tagebücher von Schriftstellern. 21.00 Milestones: Quartett-Aufnahmen mit Sidney Bechet und Muggsy Spanier. Bis 21.40, Ö1 (Sebastian Fellner, 25.11.2017)

Share if you care.