1,3 Million Dollar Schaden täglich: Massiver Betrug bei Online-Werbung aufgedeckt

    24. November 2017, 12:12
    25 Postings

    Mittels Domain-Spoofing und Bots wurde US-Werbern massiver Schaden zugefügt

    Wie CNBC berichtet hat die Werbefirma Adform einen riesigen Onlinewerbung-Betrug aufgedeckt, die Werbern täglich 1,3 Million Dollar kosten soll. In einem in dieser Woche veröffentlichten Paper wurde die Herangehensweise genauer beschrieben: So wurden mittels Domain-Spoofing Fake-Websites von tausenden Publishern kreiert, auf denen die Werbung dann auch ausgespielt und von Bots angeklickt wurden.

    Eines der größten Botnetze aller Zeiten

    Adform beschreibt den Klickbetrug als eines der größten Botnetze, mit denen es Online-Werber jemals zu tun hatten. Zuletzt soll im Dezember 2016 ein russisches Bot-Netzwerk dafür gesorgt haben, dass Views bei 300 Millionen Videowerbungen vorgetäuscht wurden. Der jetzige Betrug soll hauptsächlich Werber in den USA betreffen.

    Jährlicher Schaden bei 16,4 Milliarden Dollar

    Generell soll der Onlinewerbung-Betrug mittlerweile zu einem größeren Problem geworden sein. Schätzungen gehen davon aus, dass dies Werber jährlich um die 16,4 Milliarden Dollar kostet. (red, 24.11.2017)

    • Massiver Klickbetrug mit Online-Werbung aufgedeckt.
      foto: reuters/marcus

      Massiver Klickbetrug mit Online-Werbung aufgedeckt.

    Share if you care.