Leerlauf vor dem Showdown in Serie A

24. November 2017, 11:33
5 Postings

Tabellennachbarn AC Milan und FC Turin treffen am Sonntag aufeinander, in Runde 15 empfängt dann der Erste Napoli den Dritten Juve

Rom – Das Wochenende in der höchsten italienischen Fußballliga Serie-A geizt mit Toppartien und darf quasi als Aufwärmen für die 15. Runde gesehen werden. Dann nämlich treffen der aktuelle Tabellenführer SSC Napoli und Meister Juventus aufeinander. An diesem Wochenende geht es vergleichsweise ruhig zu: Napoli tritt am Sonntag bei Nachzügler Udinese an, Juve hat dessen Tabellennachbarn Crotone zu Gast.

Inter Mailand, derzeit erster Verfolger der Neapolitaner, gastiert schon am Samstag in Cagliari und könnte mit einem Sieg zumindest einen Tag lang die Tabellenführung übernehmen. Die schwierigste Aufgabe liegt vor der AS Roma, die einen Zähler hinter Juve liegend bei Genoa antritt. (APA, 24.11.2017)

Share if you care.