Freundin bedroht: "League of Legends"-Profi 20 Monate gesperrt

    23. November 2017, 14:04
    28 Postings

    Schon vorher aus Team Newbee geworfen – Spieler "Vasilii" rastete während eines Livestreams aus

    Die Karriere des "League of Legends"-Spielers Li Wei Jun, auch bekannt als "Vasilii", dürfte zu Ende sein. Er war schon in der Vergangenheit etwa damit aufgefallen, aus Zorn aus einem Bewerbsspiel ausgestiegen zu sein.

    Hier geht es jedoch um einen Vorfall von Ende Oktober. Jun streamte dabei gerade Spielgeschehen ins Netz, als er auf einen Kommentar seiner Freundin mit einem plötzlichen Wutanfall reagierte. Auf einer Aufzeichnung des Videos ist zu sehen, wie er seinen Schreibtisch "abräumte". Zu hören ist lautstarkes Gebrüll und später das Schluchzen einer Frau.

    王阿得
    In diesem Mitschnitt ist der Vorfall teilweise zu sehen und zu hören.

    Gegenstände zertrümmert, Freundin bedroht

    Laut Darstellung seiner Freundin auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo wurde sie massiv bedroht und beschimpft, während er "alle Dinge um sich herum zertrümmerte". Auslöser soll ein Kommentar von ihr gewesen sei, in dem sie anmerkte, dass er beim Streamen immer "zu ernst" wirke, zitiert Kotaku.

    Sie habe eine Freundin per Messenger benachrichtigt, die für sie die Polizei rief. "Ich wollte nur noch dort heraus, ich hatte wirklich Angst", so ihre Beschreibung der Situation. Selbst nach dem Eintreffen der Beamten soll "Vasilii" immer noch gestreamt und sie gleichzeitig beschimpft haben. Handgreiflich geworden sei er ihr gegenüber jedoch nicht. Sie hat sich mittlerweile von ihm getrennt.

    20 Monate für Profispiele gesperrt

    Jun soll in weiterer Folge von der Polizei auch vorgeladen worden sein. Ob es in weiterer Folge straf- oder zivilrechtliche Konsequenzen für ihn gab, ist nicht bekannt. Sein Profi-Team, Newbee, hat unmittelbar nach Bekanntwerdung des Vorfalls reagiert und ihn aus der Mannschaft geworfen. Sein Vertrag wurde aufgelöst.

    Riot Games, die Entwickler von "League of Legends", hatten eine Untersuchung eingeleitet. Diese ist nun abgeschlossen. "Vasilii" wird für 20 Monate vom professionellen Spielbetrieb ausgeschlossen. Der Bann gilt ab Jänner, wenn die neue Ligen-Saison beginnt. (red, 23.11.2017)

    • Die "LoL"-Karriere von "Vasilii" dürfte nun zu Ende sein.
      foto: riot games

      Die "LoL"-Karriere von "Vasilii" dürfte nun zu Ende sein.

    Share if you care.