109 Euro teure Lederhülle für iPhone X dämpft Gesprächsqualität

    23. November 2017, 10:45
    80 Postings

    Mehrere Käufer beschweren sich in Support-Foren von Apple

    Stellen Sie sich vor, Sie kaufen ein 1.149 Euro teures Smartphone und dazu eine 109 Euro teure Lederhülle, die dann beim Telefonieren stört. Das passiert beim iPhone X offenbar in Verbindung mit dem "Leder Folio".

    Zahlreiche Beschwerden

    Im Support-Forum des Unternehmens berichten mehrere Nutzer, dass die Gesprächsqualität bei vollständig nach hinten geklapptem Deckel deutlich schlechter ist. In der Klappe können Nutzer beispielsweise Visitenkarten verstauen. Beim Telefonieren wird sie nach hinten geklappt, um das Gerät ordentlich in einer Hand halten zu können. Ein Test von Netzwelt.de bestätigt, dass die Sprachqualität mit der Hülle leidet.

    Warum es zu einer verschlechterten Gesprächsqualität kommt, darüber gibt es verschiedene Theorien. Ein Nutzer vermutet, dass das Mikro durch einen Magneten in der Klappe gestört wird. Mehrere anderen gehen davon aus, dass die Klappe das Mikrofon auf der Rückseite verdeckt, das zum Ausfiltern von Umgebungsgeräuschen gedacht ist. (red, 23.11.2017)

    • Das Leder Folio kostet viel und verschlechter die Sprachqualität beim Telefonieren.
      foto: apple

      Das Leder Folio kostet viel und verschlechter die Sprachqualität beim Telefonieren.

    Share if you care.