Aktuelle Wissenschaftstermine

21. November 2017, 17:00
posten

Autobiografien der Verfolgung: Die Konferenz "Autobiographik von Exil, Widerstand, Verfolgung und Lagererfahrung" findet vom 23. bis 25. November 2017 auf Einladung des Instituts für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der ÖAW, der Theodor-Kramer-Gesellschaft und dem Haus der Geschichte Österreich in Wien statt. Wissenschafter und Nachfahren von Zeitzeugen beleuchten das Schreiben und Sprechen über österreichische Exil- und Fluchterfahrungen in der Zeit des Nationalsozialismus.

Link
www.oeaw.ac.at

Postfaktische Gesellschaft: Warum schwindet gegenwärtig das Vertrauen in die Wissenschaften und greifen Verschwörungstheorien um sich? Diese Frage steht im Fokus der aktuellen Am-Puls-Veranstaltung des FWF mit dem Titel "Postfaktische Gesellschaft – Wenn Wissenschaft zur Glaubensfrage wird". Der Philosoph Thomas Gundmann (Uni Köln) und der Kommunikationswissenschafter Josef Seethaler (ÖAW) versuchen sie zu am 30. 11., 18 Uhr, im Theater Akzent in Wien zu beantworten.

Link
www.fwf.ac.at

IFK-Fellowships: Noch bis zum 19. Jänner 2018 können sich Nachwuchswissenschafter für eine Junior Fellowship am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) bewerben. Mehr Infos bietet eine Veranstaltung am 6. 12., ab 17 Uhr.

Link
www.ifk.ac.at

(22.11.2017)

Share if you care.