Super Mario hat jetzt eine E-Mail-Adresse und einen iMac

    21. November 2017, 11:55
    15 Postings

    Für Fans und für Spammer

    Nintendos Galionsfigur Super Mario nimmt Fanschreiben, Wünsche und brennende Fragen nun nicht mehr nur über die Elternpost an, sondern nun auch ganz offiziell via E-Mail. Marios Adresse lautet: mario@noa.nintendo.com.

    play nintendo

    Mushroom-Trip

    Der Fanaufruf ist Teil einer aktuellen Promoaktion von Nintendo of America rund um das jüngste Abenteuer "Super Mario Odyssey". Laut dem Mann im Mario-Kostüm mit leblosen Augen sollen die Fragen anschließend in Videobeiträgen beantwortet werden. Und wer sich gefragt hat, welche Computer in Mushroom Kingdom verbreitet sind: Mario selbst hat einen rot eingefärbten iMac im Einsatz. Hoffentlich verfügt das Keyboard über extra große Tasten. (zw, 21.11.2017)

    wirspielen
    So spielt sich "Super Mario Odyssey".
    • Artikelbild
      foto: nintendo / youtube
    Share if you care.