16. NBA-Sieg en suite für Rekordmeister Boston

21. November 2017, 10:53
29 Postings

Matchwinner war Spielmacher Kyrie Irving mit 47 Punkten

Dallas (Texas) – Die Boston Celtics sind in der NBA weiter nicht zu stoppen. Der Rekordmeister feierte am Montagabend einen 110:102-Erfolg nach Verlängerung bei den Dallas Mavericks und damit den bereits 16. Sieg en suite. Matchwinner war Bostons Spielmacher Kyrie Irving mit 47 Punkten. Dallas blieb nach der 15. Niederlage im 18. Saisonspiel das derzeit schlechteste Team der besten Basketball-Liga der Welt. (APA, 21.11.2017)

NBA vom Montag:

Detroit Pistons – Cleveland Cavaliers 88:116
Orlando Magic – Indiana Pacers 97:105
Charlotte Hornets – Minnesota Timberwolves 118:102
Philadelphia 76ers – Utah Jazz 107:86
New York Knicks – Los Angeles Clippers 107:85
New Orleans Pelicans – Oklahoma City Thunder 114:107
Memphis Grizzlies – Portland Trail Blazers 92:100
Milwaukee Bucks – Washington Wizards 88:99
San Antonio Spurs – Atlanta Hawks 96:85
Dallas Mavericks – Boston Celtics 102:110 n.V.
Sacramento Kings – Denver Nuggets 98:114

Share if you care.