Android-Nutzer lieben den Microsoft Launcher

    21. November 2017, 09:50
    64 Postings

    Der alternative Launcher für Android-Smartphones hat viele zufriedene Nutzer

    Microsoft hat zwar kein glückliches Händchen mit seinem eigenen mobilen Betriebssystem, scheint aber durchaus zu wissen, was Smartphone-Nutzer wollen. Seit zwei Jahren bietet das Unternehmen einen Launcher für Android an. Anfang Oktober gab es einen Relaunch. Aus dem Arrow Launcher Beta wurde der Microsoft Launcher. Die App kommt bei Nutzern gut an.

    Funktionen

    Mit dem Microsoft Launcher können Nutzer eines Android-Smartphones den üblichen Homescreen ihres Geräts durch Hintergründe, Themes und Symbole von Microsoft anpassen. Über Konten für verschiedene Zwecke (etwa Schule oder Arbeit) hat man in einem personalisierten Feed Zugriff auf Kalender, Dokumente und aktuelle Aktivitäten. Fotos, Dokumente und Websites können mittels Übergabe auf einem Windows-PC dort weiter bearbeitet werden.

    Seit der Veröffentlichung wurde der Launcher nach Angaben des Google Play Store zwischen fünf und zehn Millionen Mal installiert. Der User-Experience-Designer Joshua Bradley berichtete auf Twitter vergangene Woche, dass der Launcher inzwischen über eine Million aktiver Nutzer hat – (der Tweet wurde aus unbekannten Gründen gelöscht, der Blog Onmsft.com hat ihn jedoch eingebettet). Zudem war er vergangene Woche die Top-Trending-App.

    Gute Bewertungen

    Auch die Bewertungen sind überwiegend sehr gut. Über 243.000 Nutzer haben der App fünf Sterne im Play Store gegeben. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,6 Sternen von bislang knapp über 326.000 Nutzern.

    Der Launcher steht kostenlos für Geräte ab Android 4.0.3 zur Verfügung. (red, 21.11.2017)

    • Artikelbild
      foto: microsoft
    Share if you care.