Amazon baut "Top Secret"-Cloud für US-Geheimdienste

    21. November 2017, 09:17
    posten

    Ein Teil der Cloud-Infrastruktur soll als "geheime Region" klassifiziert werden

    Amazon hat angekündigt, einen Teil seiner Cloud für die Bedürfnisse von Geheimdiensten zu optimieren. Dieser offiziell "Secret Region" genannte Teil der Cloud soll beispielsweise der CIA zur Verfügung stehen. Amazon Web Services hält mit US-Behörden momentan Verträge in der Höhe von über 600 Millionen Dollar. Der IT-Konzern testete bereits vor drei Jahren eine Cloud mit einem sogenannten Air Gap, der die Übertragung von Nutzerdaten zulässt, dabei aber die Systeme dennoch isoliert hält.

    Microsoft hat ähnliches Angebot

    Auch Microsoft bietet seit einem Monat einen ähnlichen Service an, der unter dem Namen "Azure Government Secret" läuft. Google dürfte laut Techcrunch bald nachziehen. Immer wieder werden Sicherheitslücken durch die Cloud-Nutzung publik. Erst vor wenigen Tagen fand ein Sicherheitsforscher etwa Millionen an Beiträgen, die das US-Militär für Analysezwecke gesammelt und frei zugänglich auf Amazons Cloudservice gespeichert hat. (red, 21.11.2017)

    • Amazon will vermehrt Cloud-Kunden im Regierungsbereich gewinnen
      foto: reuters/rossignol

      Amazon will vermehrt Cloud-Kunden im Regierungsbereich gewinnen

    Share if you care.