Morgen-Update für Dienstag, den 21.11.2017: Sexuelle Übergriffe im Skisport, Flüchtlinge in der Grundversorgung und weltweite Jugendarbeitslosigkeit

    21. November 2017, 07:11
    posten

    Guten Morgen! Hier die wichtigsten Schlagzeilen für Ihren Dienstagmorgen

    [Sport] Sexuelle Übergriffe im Skisport: "Eine aufwühlende und erschütternde Geschichte"

    [Inland] Wie viel Flüchtlinge in der Grundversorgung bekommen

    [dieStandard] Hass gegen Frauen im Netz bedroht Meinungsfreiheit

    [Wirtschaft] Weltweit ist fast jeder siebente junge Mensch arbeitslos

    [Panorama] Kritik an Obsorge von Flüchtlingskindern nach Tod von Elfjährigem

    [Kultur] Polaroid: Instantfotografie mit Retrochic

    [Wissenschaft] Dramatischer Rückgang bei heimischen Amphibien

    [Service] Am 6. Dezember ist Nikolaustag und wir wollen vielen Kleinen und Großen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. DER STANDARD und Hausbrot.at verlosen 10 Nikolaus-Sackerl! Jetzt mitmachen!

    [Wetter] Heute ist es in ganz Österreich eher regnerisch und bewölkt. Sonnige Auflockerungen gibt es am ehesten im meist trockenen Süden sowie am Nachmittag auch in Vorarlberg. 4 bis 12 Grad

    [Zum Tag] Heute hat Andreas Gabalier Geburtstag. Gabalier ist ein österreichischer Sänger, der mit einer Genre-Mischung aus Volksmusik, Schlager und Rock'n'Roll seit Ende der 2000er-Jahre im deutschsprachigen Raum erfolgreich ist. Zuletzt war Gabalier wegen eines Streits mit dem Wiener Konzerthaus und dessen Chef in den Medien.

    • Artikelbild
    Share if you care.