Barca-Sieg: Suarez beendet mit Doppelpack Torsperre

18. November 2017, 18:29
55 Postings

Goalgetter traf nach 478 Minuten erstmals wieder – Nullnummer in Madrider Derby

Leganes – Der FC Barcelona liegt auch nach der zwölften Runde der spanischen Meisterschaft souverän an der Spitze. Die Katalanen gewannen am Samstag bei Leganes 3:0, halten damit bei elf Siegen und einem Remis und vier Punkten Vorsprung auf Valencia auf, das am Sonntag bei Espanyol Barcelona 2:0 gewann.

Real Madrid hingegen verpasste beim Stadtrivalen Atletico einen Sieg, der Titelverteidiger kam im Derby nicht über ein 0:0 hinaus. Als Dritter hat das Team von Zinedine Zidane schon zehn Punkte Rückstand auf Barcelona (34) und liegt unmittelbar vor dem punktegleichen Atletico.

Matchwinner für Barcelona war Luis Suarez, der in der 28. und 60. Minute traf und damit beendete nach 478 Minuten seine Torsperre beendete. Für den Schlusspunkt sorgte Paulinho in der 89. Minute.

Auf Position fünf schob sich der FC Sevilla (22) mit einem 2:1-Sieg gegen Celta Vigo. (APA, 18.11.2017)

  • Trifft wieder: Luis Suarez.
    foto: apa/afp/oscar del pozo

    Trifft wieder: Luis Suarez.

Share if you care.