Bochum: Dritter Saisontreffer von Hinterseer

18. November 2017, 15:38
posten

ÖFB-Legionär besorgte beim 1:1 gegen Greuther Fürth den Ausgleich

Bochum – Lukas Hinterseer hat am Samstag seinen dritten Saisontreffer in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga erzielt. Der 26-jährige Stürmer traf beim 1:1-Heimremis des VfL Bochum gegen die SpVgg Greuther Fürth in der 17. Minute nach einem Janelt-Freistoß per Kopf zum Ausgleich und zugleich Endstand. Sein Team remisierte zum dritten Mal hintereinander und ist jetzt seit vier Spielen sieglos.

Bochum ist mit 16 Punkten auf Rang 13 zu finden. Fürth (11), wo Lukas Gugganig zur Pause eingetauscht wurde, ist weiter Vorletzter.

Im Aufstiegsrennen gab es für den 1. FC Union Berlin einen Rückschlag, beim FC Heidenheim setzte es eine knappe 3:4-Niederlage. Christopher Trimmel fehlte bei den Berlinern wegen einer Gelbsperre, Philipp Hosiner konnte sich nach seiner Einwechslung in der 67. Minute nicht entscheidend in Szene setzen. Jubeln durfte dafür der Ex-Altacher Nikola Dovedan, der bei den Siegern ab der 77. Minute zum Zug kam. Berlin ist mit 25 Punkten Dritter, unmittelbar vor dem 1. FC Nürnberg (23), der zu Hause im Schlager der Runde gegen Tabellenführer Holstein Kiel (30) 2:2 spielte. Bei den Nürnbergern gab der zuletzt krank gewesene Georg Margreitter sein Comeback. (APA, 18.11.2017)

Share if you care.