Morgen-Update für Samstag, den 18.11.2017: Kern im Interview, mögliche Neuwahlen in Deutschland, ungewisse Zukunft für "Rock in Vienna"

    18. November 2017, 08:04
    posten

    Guten Morgen! Hier Ihr Nachrichtenüberblick zum Samstagsfrühstück

    [Inland] SPÖ-Chef Kern warnt vor "Machtkartell der ÖVP"

    [International] Deutsche wollen Neuwahlen – wenn Jamaika scheitert

    [Klimakonferenz] Was über Nacht beschlossen wurde.

    Soziale Rechte: EU-Regierungschefs üben sich in Göteborg in Symbolik

    [Wirtschaft] Von Steuerentlastung profitieren Männer viel stärker als Frauen

    [Kultur] Rückzug: Zukunft des "Rock in Vienna" ungewiss

    [Wissenschaft] "Killerbienen" in Puerto Rico verloren ihre Angriffslust

    [Japan] Zug 20 Sekunden zu früh abgefahren: Betreiber entschuldigt sich

    [Wetter] Der Samstag beginnt zwischen Bregenz und Wien mit vielen Wolken. Vom Tiroler Oberland über Kärnten bis ins Südburgenland zeigt sich die Sonne nach Nebelauflösung häufiger. 3 bis 9 Grad

    [Zum Tag] Am 18. November 1993 spielte die Grunge-Band Nirvana ein Unplugged-Konzert in New York, das später auf CD veröffentlicht wurde.

    • Nomnomnom.

      Nomnomnom.

    Share if you care.