Jung von Matt schlachtet für T-Mobile die Weihnachtsgans

    17. November 2017, 11:26
    16 Postings

    Loyalität kann eine heikle Angelegenheit sein

    Wien – Jung von Matt findet in seinem Vorweihnachtsspot für T-Mobile einen durchaus gewagten Zugang zum Claim "Loyal ist nicht egal": Die Bösen überleben, den Guten wird der Garaus gemacht – jedenfalls auf diesem Bauernhof. "Die Moral von der Geschicht: Loyalität, die lohnt sich nicht." Aber, so versichert der Film denn doch noch: Das gelte natürlich nicht für Kunden von T-Mobile.

    tmobileat

    T-Mobile-Werbeleiter Thomas Mayer spricht von einer "weiteren unterhaltsamen und herausstechenden Kampagne, die in der hektischen Weihnachtszeit zum Schmunzeln bringen soll".

    Credits

    Auftraggeber T-Mobile Austria GmbH Werbeleiter Thomas Mayer Kampagnen-Leitung Joanna Klein Agentur Jung von Matt/Donau Geschäftsführer Josef Koinig, Andreas Putz Creative Director Stefan Bauernberger, Werner Singer Text Daniela Stenzenberger, Christian Suntinger Grafik Bernadette Ebner, Katrin Mostböck Client Service Director Fedja Burmeister Kundenberatung Clara Mauel, Lisa Holzer Filmproduktion PPM Filmproductions Producer Dieter Klein, Johannes Schmidt Regie Filip Nilsson Tonstudio MG-Studios Postproduktion SWISS

    (red, 17.11.2017)

    Share if you care.