Alte Wiener Würfeluhr sucht neuen Sponsor

    16. November 2017, 19:55
    20 Postings

    Nach zehn Jahren läuft der Vertrag mit der Wiener Städtischen ohne Verlängerungsoption aus

    Wien – 74 Würfeluhren stehen in Wien an mehr oder weniger prominenten Standorten. "Sie sind identitätsstiftend für die Stadt", sagt Harald Bekehrti von der Magistratsabteilung 33. "In jedem Bezirk kämpfen die Leute leidenschaftlich für ihre Würfeluhren." Doch die Uhren werden sich in Kürze optisch verändern: Nach zehn Jahren läuft nämlich der Sponsorenvertrag mit der Wiener Städtischen ohne Verlängerungsoption aus. Daher werden 296 Zifferblätter mit dem Logo der Versicherung entfernt. Dabei werden die Uhrwerke auch gleich generalsaniert, was insgesamt 500.000 Euro kostet.

    Fünfjährige Vertragsdauer

    Wer als neuer Sponsor die frei gewordenen Werbeflächen bespielen will, muss zusätzlich dazu für Werbegebühren, Instandhaltung und Wartung jährlich 80.000 Euro berappen. Die Vertragsdauer beträgt fünf Jahre, mit einer einmaligen Option auf weitere fünf Jahre. "Der Höchstbietende bekommt den Zuschlag", so Bekehrti. (cms, 16.11.2017)

    • Die Uhr mit vier Zifferblättern.
      foto: regine hendrich

      Die Uhr mit vier Zifferblättern.

    Share if you care.