Kambodschas Oberstes Gericht löst größte Oppositionspartei auf

    16. November 2017, 12:48
    17 Postings

    Nach Klage der Regierung gegen CNRP

    Phnom Penh – Kambodschas Oberstes Gericht hat die größte Oppositionspartei des Landes aufgelöst. Das Gericht in der Hauptstadt Phnom Penh entschied am Donnerstag zugunsten der kambodschanischen Regierung, die Klage gegen die CNRP eingereicht hatte. Damit ist die stärkste Konkurrenz der regierenden Partei von Ministerpräsident Hun Sen im Vorfeld der Wahlen im kommenden Jahr ausgeschaltet.

    Die Spannungen in dem südostasiatischen Land haben zuletzt zugenommen. Im kommenden Jahr steht eine Wahl auf dem Programm. Der kambodschanische Ministerpräsident Hun Sen regiert das Land seit drei Jahrzehnten mit eiserner Hand. Kritiker werfen Hun Sen vor, gegen Menschenrechte zu verstoßen und politische Gegner mundtot zu machen. (APA, 16.11.2017)

    • Mu Sochua steht als stellvertretende Chefin der Oppositionspartei CNRP in Kambodscha an der Spitze der bisher stärksten Konkurrenz der regierenden Partei.
      foto: ap/frank augstein

      Mu Sochua steht als stellvertretende Chefin der Oppositionspartei CNRP in Kambodscha an der Spitze der bisher stärksten Konkurrenz der regierenden Partei.

    Share if you care.