Schiffbrüchige Nordkoreaner vor Japan gerettet

16. November 2017, 10:08
4 Postings

Sie waren am Weg zurück nach Nordkorea

Tokio– Vor der Küste Japans sind drei schiffbrüchige Nordkoreaner von der Küstenwache gerettet worden. Die drei Männer hatten sich an einem schon halb gesunkenen Holzboot festgehalten, als sie von einem Militärflugzeug aus vor der Küste der Noto-Halbinsel gesichtet wurden, berichtete die Agentur Kyodo News am Donnerstag.

Die Geretteten berichteten später, sie seien mit 13 weiteren Männern auf einem Fischerboot auf dem Weg zurück nach Nordkorea gewesen. Was mit ihrem Fischerboot geschah, ging aus den Berichten nicht hervor. (APA, 16.11.2017)

Share if you care.