Forscher senden potenzieller Alien-Zivilisation eine Botschaft

    Ansichtssache19. November 2017, 22:41
    113 Postings

    Außerdem: Die ältesten Hunde-Darstellungen der Welt, ein seltenes und bizarres Tiefseewesen und neue spektakuläre Jupiterbilder

    Bild 3 von 19
    foto: z. jack tseng

    Riesenotter zermalmte Vögeln die Knochen

    Der heutige Fischotter ist mit seinen rund zehn Kilogramm Lebendgewicht ein Winzling im Vergleich zu einem seiner Vorfahren: Vor etwa sechs Millionen Jahren lebte im heutigen China ein Otter-Vertreter mit einem geschätzten Gewicht von über 50 Kilogramm, wie Fossilüberreste zeigen. Der Riesenotter Siamogale melilutra hatte außerdem besonders starke Kiefer, mit denen er Schalentiere knacken oder auch Vögel und Säugetiere schnappen konnte, wie Forscher rund um Jack Tseng der University of Buffalo nun im Fachjournal "Journal of Systematic Palaeontology" schreiben. Bei Scans zeigte sich, dass die Kiefer sechsmal kräftiger waren als man zunächst erwartet hatte. Das dürfte Siamogale melilutra zu einem Spitzenprädatoren seiner Zeit gemacht haben.

    weiter ›
    Share if you care.